And then there was silence...

*~<*>~*

*~<*>~*

Image Hosted by ImageShack.us

*~<*>~*


  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Banani & Moonlil
   Fränzi
   Hina
   Kanashi
   Lu
   Ming
   Mirj
   Noji
   Rabü
   Homunculi
   Ouroboros
   Allblue
   Breathless
   iVORY
   Rewrite+++

http://myblog.de/sarcophagi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Your eyes only



~~~

Und das Hina ist weg. Hui.
Ursprünglich war geplant, hier eine kleine Kritik zum grossen Drama zu posten, aber ich lass es sein. Ich möchte lediglich sagen, dass es mich doch auch ziemlich mitgenommen hat... ._.
Der Sonntag war nichtsdestotrotz ein wirklich witziger Tag <3 Dumm nur, dass ich mich gegen Abend hin dazu entschloss eine Cola zu trinken.. (es war ca. halb 11 Abends, und ich hatte eig. noch etwas vor ¦D’’) Die hat mir die ganze Nacht versaut x__X;

~~~

*Danger*
Es folgt jetzt reines Musik-Gespamme... /D

Sieges Even haben sich neuerdings auch auf Myspace breitgemacht und dabei eine 6-minütige Preview zu ihrer neuen Scheibe, „Paramaount“, online gestellt. Zusätzlich wurde seitens ihres labels InsideOut ein neuer Song ebenfalls zum hören freigegeben. Heribei handelt es sich um den Opener „When Alpha And Omega Collide“.
Und es hört sich natürlich super an, wheeeeee! *0* Viel mehr Tiefe, viel mehr Layers, Alex Holzwarths Drumming, Arno Menses Stimme... Aw. <3

When Alpha And Omega Collide

Es ist der dritte Link… Auch mit dabei ist neues Riverside-Material, was sich ebenfalls ganz toll anhört. Besonders angetan hat’s mir das neue Cover-Artwork, wie immer von Travis Smith. Der Kerl leidet mittlerweile unter inflationäres Ideenmangel, aber bei Riverside macht er nie was falsch.. Er verpasst den polischen Musikern ein ganz spezielles, persönliches Design – und es sieht fabelhaft aus!


[Riverside: "Rapid Eye Movement"]

~~~

Gestern Abend war für mich der zweite Universitäts-Infoabend, und zwar über Musikwissenschaften und Kunstgeschichte~
Kunstgeschichte ist und bleibt ein Favorit, was ich da hörte machte Appetit auf mehr.. (najaaa, die Professorin war mir doch ne Spur zu „gschnädrig“, das Sprechtempo etwas zügeln wäre nicht schlecht °_°) Was mich etwas ankackt ist aber, dass man für den Master das Latinum haben muss. Argh =_=; Es ärgert mich, weil man mit nem Bachelor angeblich doch nicht sooo weit kommt... Also, es ist toll und nützt einem dann schon was, aber für Kunstgeschichte ist ein Master empfehlenswerter. Fuck.

Musikwissenschaft hingegen... BOAAARRR. Wie GEIL. Was die alles machen, diese Schweine! Ich will auch! >_< Aber sie verlangen als Voraussetzung musikalische Grundkenntnisse und eine gewisse Musikalität. Heh, und ich bin weg.
(Ich kann ja nicht einmal Dur von Moll unterscheiden, ich vergesse es jedes Mal <_<°)

Aber Kunstgeschichte wär schon fein. Etwas erschreckend aber nicht allzu überraschend musste ich feststellen, dass daran besonders viele junge Frauen interessiert waren. Yay...? °_°

Time will tell.~
7.9.07 10:47


Your eyes only II



~~~

Gestern noch arbeitslos, und heute.. Bin ich es immer noch. Doch kann ich jetzt damit prahlen, mein offiziell erstes, richtiges Vorstellungsgespräch gehabt zu haben. In der Manor zu arbeiten wär schon was feines, ich müsste mich zwischen dem Multimedia- und dem Kinder/Kleider-Bereich entscheiden xD Ausserdem hab ich dort den Pascal arbeiten gesehen, haha. Einziger Wehrmutstropfen: Die Stelle dauert lediglich vom November bis Januar und wäre "nur" 70%. *drop*
Abwarten, Tee trinken und schauen, was Sarasin mir anbietet ö_o

Studienfach Geschichte hörte sich interessant an. Es rüttelt kaum was an den Favoriten, aber vielleicht nehm ich es ja als Komplementärfach. Neben das Latinum, welches ich dann auch noch machen sollte °0°
Während dem ganzen Abend hab ich jedenfalls die einte Studentin angeschaut. Sie erinnerte mich vom Lächeln, der Sprache und Bewegungsart her stark, sehr stark an Joanna. Hm, ich sollte ihr ne Mail schreiben x3
Eine imo witzige (und zugleich völlig uninteressante?) Sidestory zum Infoabend: Auf dem Weg dorthin stand ich im Tram neben einer hübschen jungen Frau, die ein Instrumentkoffer auf dem Rücken trug (ich schätze es war ein Cello, bei der Grösse). Nyo, nix spannendes eigentlich xD Später dann, als der Infoabend fertig war und ich mich von Che verabschiedete - btw, sein Afro... OMG. Was für’n Mordsding XD~ - lief ich Richtung Bankverein, und dort sah ich sie wieder! :D Ich blieb beim Kunstmuseum stehen, sie lief weiter zur Wettsteinbrücke. Da es ne weile dauerte, bis ein Tram endlich vorbeikam, entschloss ich mich ebenfalls über die Wettsteinbrücke zu laufen. Sie war auf der rechten Seite, ich auf der linken. Die ganze Zeit lang hat sie gepfiffen... *g*
Schade aber, dass sie dann abgebogen ist. Ich dachte schon, sie würde im gleichen Bus einsteigen xD Ack, rundum komische Zufälle.

~~~

Ulver haben vor wenigen Tagen ein neues Stück hochgeladen, "Funebre". Mir fehlen die Worte <3 Und kurz darauf wurde das gesamte Album geleaked... Ich warte dennoch harrend auf die Veröffentlichung. v_v

~~~

Über die Stadtgammelei hat Fränzi schon genug geschrieben /D Me wollte/musste ja aus dem Haus, und geplant war, den Nachmittag draussen mit Lesen zu verbringen~ Dann hat sich Fränzi gemolden, sie würde am selben Tag in Basel sein. Mya, leichte Programmänderung *g*
Es war ein ganz witziger, wenngleich sinnloser Tag (ja, über Sinn und Unsinn haben wir schon zu Genüge philosophiert XD). Nochmals danke für den Donut! XD

Btw, Evy hat sich wieder gemolden! Yuheeee! <3 *0* Sie hat mir gar erste Skizzen ihrer Maturarbeit geschickt, und ich darf jetzt nen herrlichen Verriss-Kommentar dazu schreiben /D *mwahahaha*

~~~

Home
19.9.07 12:33


Your eyes only III



~~~

Waiting – Phase One

Die Jobsuche geht weiter. Wenn jetzt endlich alles klappt, dann werde ich für ca. 1 Monat in der Sarasin arbeiten. Vorerst.

*moan*

~~~

Waiting – Phase Two

Ich langweile mich. =x=
Im Moment ist absolut nichts los. Alle sind weg – entweder arbeiten sie, ihr Studium hat begonnen oder sind im Ausland... Ich befürchte, dass es wie die Post-OS-zeit sein wird – man verliert sich halt aus den Augen.~
Simi ist in Spanien auf der Fachabschlussreise und langweilt sich angeblich ebenfalls zu Tode. Idem mit Evy – sie hat sich zudem einen Bänder- und Knochenriss geholt.. XD; Oh Mann. Ich glaube nicht, dass sich somit was während der ersten Ferienwoche machen lässt, in Begleitung eines Krückenstocks. *g*

Aber sie schreibt mir immerhin ein Postkärtchen, was mir doch sehr viel Freude bereitet *~* (unglaublich, zu was Postkärtchen in der Lage sind XD)

It’s friggin’ BORING. Argh.
Mir bleibt nichts weiteres übrig als zu lesen. Lesen lesen lesen. Yay. Und mich nebenbei auf die theoretische Führerscheinprüfung vorbereiten, das wäre auch nicht übel.

*sigh*

~~~

Goliath

Na endlich! Es wurde auch langsam Zeit, dass erste offizielle News zu The Mars Voltas „The Bedlam In Golitath“ hervorkriechen!
Das neue Album soll definitiv Ende Januar 2008 erscheinen, wohingegen ab dem 19. November die Single „Goliath“ ihren Weg in die Radiostationen finden sollte. Yay, meine ersten tage als 20jähriger scheinen gar nicht mal übel zu sein. Mit etwas Glück hab ich dann nen Job und neues TMV-Material x3

~~~

Home II
27.9.07 11:13





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung