And then there was silence...

*~<*>~*

*~<*>~*

Image Hosted by ImageShack.us

*~<*>~*


  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Banani & Moonlil
   Fränzi
   Hina
   Kanashi
   Lu
   Ming
   Mirj
   Noji
   Rabü
   Homunculi
   Ouroboros
   Allblue
   Breathless
   iVORY
   Rewrite+++

http://myblog.de/sarcophagi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
El Ciervo Vulnerado

Der 1. August ist doch lahm. Was soll man denn bitteschön machen? =x= Ausgerechnet heute, wo ich doch mein Porcupine Tree-Ticket einzahlen wollte.. Und die Post ist zu. Damn.

Bezirkskongress im Zürcher Hallenstadion ist auch bereits vorbei .-. Schneller als üblich, was wohl daran liegt, dass man sich eher konzentrieren kann als im Letzigrund. Dennoch, die Stühle dort sucken *seit langer Zeit wieder Medikamente fürs kaputte Bein schlucken musste* x_x

Eigentlich mag ich diese Kongresse nicht besonders. Gerade letztes Jahr hatte ich vor etwas Angst, grosse Angst. Dieses Mal nicht, aber ich hab's trotzdem hinbekommen, einen kolossalen Mist zu bauen *drop*
Und ich bin's mir drüssig, stets so einsam zu sein .__.
Ich hab's satt, während den Pausen alleine durch die Masse zu latschen... Jaja, die Sarah kam öfters vorbei und fragte mich, ob ich sonst niemanden habe.. Gna. Alles schön und gut, dass alle Anwesenden liebe Leute sind - aber es gibt dort niemanden auf meiner Wellenlänge. Niemanden, mit dem ich mich *richtig* unterhalten könnte.
Ich hab's satt, den "Menschen für mich allein" zu suchen und nie zu finden.. Oder besser: Finden tu ich schon. Aber wer sucht mich?
(Ack, ich muss aufhören, soviel Chobits zu lesen... XD; )

Ich bin mir dieser Einsamkeit drüssig ._.

Und dann erspähe ich endlich (!) Miriam wieder! (@Lu: Es ist nicht die Mirj aus deiner Klasse o,o) Seit... Ja, seit dem letzten Abendmahl hab ich sie nicht mehr geshen oder zu ihr gesprochen, und das war kurz bevor ich mit Willi und Eugene nach England fuhr °_° *hust*
Ausserdem wollte ich sie etwas "kritisieren", da sie nicht auf meine SMS antwortete, die ich ihr in Italien schrieb.. Ich hatte nämlich vergessen, wie ihre Addy ging |D; *Postkarte schicken wollte*

Da kommt sie auf mich zu, ich will sie begrüssen - sie erblickt mich, schaut kurz weg und läuft an mir vorbei °-°

(...)

Ich Idiot bin dann mit dem Finger nach ihr zeigend stehen geblieben. Und war völlig baff. Perplex °_° Soll ich nach ihr rufen? Aber ihre Mutter ging auch an mir vorbei, hat mich wohl kaum gesehen.
Sie hat mich einfach so ignoriert T_T *sigh* Ich Idiot hätte sie aufhalten sollen, aber ich war dermassen.. Ack >_<

Das sind so kleine Szenen, die keine 7 Sekunden dauern, aber welche mir eine Ewigkeit lang nachrennen werden. Ich hab ihr gestern noch ne weitere SMS geschrieben, aber eine Antwort kam bisweilen nicht ._.
Schade...

Dabei hab ich gerade gestern von meiner Grossmutter erfahren, dass sie endlich eine Lehrstelle gefunden habe. Und das freut mich ungemein ^___^
Aber sie schreibt mir nie zurück...
.___.

Nyo, sonst hat's.. Einiges gebracht, doch. Ich fühle mich nach dem Kongress etwas gestärkt. Ein ähnliches Gefühl hatte ich letztes Jahr, als mich Sergio und Daniel offiziell zum ungetauften Verkündiger ernannten (was ich aber heutzutage als einen Fehler ansehe...).
Und komischerweise kreuzen seit 1,2 Tagen immer wie öfters die Gedanken auf, mit Animexx aufzuhören. Einfach so .-. Die LBM endgültig in den Sand setzen, und nicht, weil mein Cosplay-Projekt gefährdet ist (*g*). Auch diesen Blog... Nene, sarcophagi bleibt, egal was passieren mag <_<
Eben, diese Gedanken schiessen mir letztlich öfters durch den Kopf. Vielleicht ist's bloss etwas temporäres...


Naja. Soviel zum WE.
Hier habe ich nun endlich die nächsten zwei Berichte der Lissabon-Woche! =D Wenn's so weiter geht, könnte ich Ende Woche damit fertig sein ¦D;;


Sonntag, 25. Juni
Ein neuer Tag beginnt! Ehe wir uns alle im Eingang des Residencial Princesa wiederfinden, vergeht eine kleine Weile... Und das wird wohl auf weiteres die Norm bleiben, da wir immer einige Spezialisten haben, die stets zu spät kommen werden *keke*
Programm von heute: Ein Rundgang durch Lissabon (oder zumindest Teile davon)! Und zwar per Tram, yucheee!
Doch zuerst die 5-Tagestickets verteilen, welche sich während dem Verlauf der Woche als einen relativen Reinfall entpuppen werden *gg* Endlich ins Tram eingestiegen – doch auch nur geteilt, da die ganze Klasse in einem nicht Platz hatte – fuhren wir eine gute halbe Stunde durch die engen Gassen von Lissabon. Few, wenn ihr wüsstet, was das den TramführerInnen alles abverlangt... °-°;;;

Unsere gemeinsame Erkundungstour führten wir zu Fusse fort, nur um uns mit dem Gassen vertraut zu machen (oder eben nicht, wie es mehrere „Wir haben uns soeben verirrt“-Momente bewiesen |D). Nach einer Weile machten wir an einer Imbiss-Bude inkl. umliegenden Plätzchen + schöne Aussicht Halt, um dort etwas zu drinken und zu essen. Haha, bis der Marin sein sehnsüchtig erwartetes Toast-Brötchen erhielt verging eine halbe Ewigkeit... „Hungi, dass isch mi Toascht gseh! Was goht do ab?!“ XDDDD
Auf dem Weg zu unserem nächsten Haltepunkt – der Elevador de Santa Justa °-° - sahen wir unterwegs einen grossen Einkaufszentrum, welcher früh oder später von mir unter Lupe genommen werden würde =D (der erste Grosseinkauf war vorprogrammiert x3)
Am Elevador angekommen (und einem darauffolgenden Knuddel-Foto mit der Sabrina *w*), fuhren wir dort natürlich hinauf (es ist ein Turm mit wunderbarer Aussicht) und genossen während den nächsten 30min eine schöne und windige Aussicht *__*

Etwas weiter unten, und zwar vor dem Eingang einer Klosterruine (neuerdings ein Museum ô_o) machten wir kurz Halt. Hier war der magische Ort, wo ein magisches Foto zustande kam. DAS Foto... °-°

*Best. Piccu. Ever.*

Im Anschluss durften wir uns von den Lehrern abkapseln und alleine die Stadt erkunden.
Denkste ¦D~
Der Einkaufszentrum wurde kurzerhand von der Klasse 4E überrannt *g* Und ich hab meinen ersten grossen Einkauf gemacht x3 Yay, Ich hab endlich Mike Pattons Peeping Tom-Album! *-*

An den Rest des Tages kann ich mich kaum mehr erinnern, da die Kamera entweder

a) den Geist aufgab oder
b) ich das Teil extra im Hotelzimmer liegen liess o_o;;

Mya, wir dürften wohl in den Ausgang gegangen sein (und einmal mehr wie Idioten durch die Lissaboner Plätze umhergeirrt haben XD)..

Doch, jetzt ist mir was eingefallen!
Wir sind eben teilweise wie Spastis durch die näheren Grossplätze gelatscht (wir = Isa, Jöni, Eugene, Damiano, Marin und Matze). Nach einer Weile haben wir eine tollige Kneipe entdeckt, und gleich etwas zu drinken bestellt x3
Da kommt doch eine arme Gestalt vorbei und bittet uns, ihm 4 Euro zu leihen o-o Er sei hier in Lissabon steckengeblieben und könne noch nicht nach England zurückkehren.. Also, an seiner britischen Herkunft mochten wir nicht zweifeln, solch einen Akzent schaffen es nur die irren Briten |D~ Anyway, ich war dann so liep und gab ihm 5 Euro ^_^
Jaja, Rückfahrt nach England...
Haha. Fast.

Jetzt fällt mir allerdings etwas ein... An diesem Abend sind wir zum Expo-Gelände gefahren (riesig!), um dort dem Match Holland-Portugal beizuwohnen o_õ D.h., die Sache mit dem briten war am Samstag Abend.
He. Sowas passiert halt, wenn man von einem Ereignis schreibt, welches vor über 4 Monaten stattfand -__-°
Also, das WM-Spiel. Ich hab mich dort mit fantastischen Chili-Hotdogs zugestopft (waren die ein Schmaus! *__*) und hab nebenbei der Partie zugeschaut.
Ich sag’s euch, diese Portugiesen sind wie die Italiener °__° Südländer, eben. Wie die abgehen! °-° *schock* Zum Glück hat Portugal doch noch gewonnen... Denn wenn’s anders ausgegangen wäre... Basel-Deutsch klingt für die eh wie Holländisch °~°
Und wieder ging’s per Taxi zurück. Mit einer etwas ungewohnt schnellen Fahrt. Sehr schnellen Fahrt. Vielleicht einer gefährlich schnellen Fahrt. Kurz: wir hatten Angst ^o^;;

Btw, von da an haben Willi, Eugene und ich beinahe ausschliesslich auf 5Liter(!)-Wasserflaschen umgestellt. Diese Dinger sind höllischst schwer und ziemlich unpraktisch, um damit durch die Stadt zu rennen x__x

Noch eine Nebenbemerkung: Lissabon sah/sieht für mich immer wie mehr nach einer Art Padova 2.0 aus. Eine typisch südländische Stadt, irgendwie... o3o Und mir gefällt’s!! X333



Montag, 26. Juni
Der Montag ist da. Will heissen: Fertig lustig, der Morath und der Glardon wollen das eigentliche Programm durchziehen *uffz* =x= Also, nichts wie ab ins hydrographische Institut von Lissabon...

... Mir tun all diejenigen Leid, die zu diesem Tag den 4seitigen Bericht schreiben müssen =D; *pat*

Ehrm O_o Es war halt nicht sooo toll. Ein paar der dortigen Angestellten haben uns ihre jeweilige Arbeit erklärt wie das ganze Institut funzt etc. Es war... Interessant *cough*
Ne, so schlimm war’s auch nicht ~_~v 2 Leute haben ihren Job ziemlich gut, sehr gut sogar gemacht., Der erste Offizier, der uns über das Institut allgemein informierte (mit einer tollen Powerpoint-Präsentation und lustigen Nebenkommentaren XDD) sowie der Kartenheini. Dieser war zum schreien komisch XDDD

„Yes, and here you see, these islands are still under the regimental lines of Portugal, though Spain has took over some space in those seas… Well, we can work with them, we like’em… But, you know, actually we don’t really like Spain at all “ =D ¦D

*LOL* XD~~~~

Nach ihm kam seine etwas unmotiviertere Arbeitskollegin dran, die etwas mit Seebojen zu tun hatte. Haha, sie hätte die Maschine, mit der sie arbeitete, beinahe zum rauchen gebracht |D
Plötzlich meldete sich das Telefon wie verrückt, und der Kartenheini von vorher – da er gerade dabei, den Raum zu verlassen – wollte von mir, dass ich es abnahm °_° GAWD, was hab ich mich geschämt XD;;;

„What? Me?“ °-°
„C’mon, go and get the phone!” XD

Errr… Als ich mich umdrehte, war’s zu spät |D~ *inkompetent*

Soviel zu meinem Institut-Trauma.

Raus ging’s, die Karte kurz einstudiert (yay, ich machte mich Sorgen um Moraths und Glardons Orientierungssinne °-°;;; ), und jeder durfte für sich wieder frei rumzappeln.
Jibü (neuerdings wieder da, seit Sonntag Nachmittag um genau zu sein), Sabrina, Sarah, Ares, Vincent, Hungi, Willi, Eugene, Rösi, René und mir hat’s in einem kleinen Restaurant verschlagen, wo wir von Rosen- und Brillenverkäufern geplagt wurden. Naja, das Essen war wenigstens essbar xD
Dem Ares hat’s besonders gefallen, da in unserer Nähe ein Erotikshop war ¦D~ (zum Missfallen von Sarah und Sabrina... *g*)

Treffpunkt war dann wieder der Elevador, wo wir – Überraschung, Überraschung! – unseren Briten von gestern dabei ertappten, den Rösi abzuzocken o_o

„Sorry, we can’t give you anything...” <_<
“Huh?” ô_o
“We already know you” .-.
“… Shit..!” >-< *wegrenn*

He, tja. Es soll aber noch längst nicht das letzte Mal gewesen sein, dass wir ihn sahen *gg*

Mit der Metro fuhren wir wieder ans Expo-Gelände. Aber natürlich nicht ohne Probleme, neee! =D Es war ja klar, dass diese 5-Tages-Tickets auf einer Art und Weise rumbitchen mussten. Und so kam es, dass unsere Isa Probleme mit den Gates hatte... XD

Das Expo-Gelände ist ziemlich gross. Sehr gross sogar. Und modern. Gesponnen modern O_o Es war ein komisches Gefühl, von den südländisch geprägten Lissaboner Vierteln zu diesem 22nd Century-Gelände zu fahren o-o
Weiterer Programm-Punkt: Das Ozeanarium! Unsere Vorfreude war unermesslich gross! *3* Was hätte darin sein können? Irgendwann machte sich das Gerücht breit, es gäbe dort einen Walhai... Wheee!

*cough cough* v_v
Kurz und knapp: Das Ozeanarium war ein Riesenreinfall. Nichts weiteres als bloss ein riesengrosses Aquarium, mit genau zwei interessanten Tieren: die mächtigen Mantas und ein lahmarschiger, aber riesiger (!) Mondfisch. Ach ja, faulenzende Seeotter hatten die dort auch! v°-°v
Bah, das war SO lame =_= Sogar die Kiddies waren interessanter.. Ihr hättet sie sehen sollen: Eine gigantische Kindergarten-Armee (schätze um die 80-120 Kinder °_°’’), und das tolligste: Die hatten alle solch cutige rote Käppchen an. Aw! <3

Was an diesem tag sonst noch geschah... Tja, ihr wisst schon. Mein chronologisches Backup ging irgendwie flöten *drop* ._.;;



Das waren die Berichte vom Sonntag und vom Montag. Mit dem Dienstag bin ich bald fertig, und die nächsten zwei könnte ich, wenn's gut geht, bis morgen fertig kriegen °-°~
Garantiert wird hier aber nichts |D~
1.8.06 13:38


Leviathaaaaan v°-°v

Horr, Dead Man's Chest ist besser als erwartet °_° Davy Jones > alle anderen <3

Der erste Teil ist ja ein Witz dagegen. DMC (yeah, Abkürzel! ¦D) ist einfach vollgestopft mit Ideen, Piratenklischees, Gags und noch mehreren wirren Ideen. The Kray-ken! No, it's spelled, Kraacken! OMG, there is it! Holy Mother of God, what a beast! We're damned! Haha xD
Und der Film wollte nicht enden. So, jetzt aber werden sie's brüsk abbrechen, damit es in's 3. Teil überfliessen kann.. Ah ne, es geht ja noch weiter... o_o Jetzt aber! Oh, stimmt, die Kussszene fehlte... Aber... Na also, endlich fertig! XD; *3 Stunden im Kinosessel vergammelte*

Es ist ein fantastischer Film, imho (At World's End wird riesig! *_*), doch Davy Jones stellt alles andere - ALLES - nichtig dar. Der Designer dieses Charakters soll mit Gold überschüttet werden v°o°v

Zu mehr bin ich im Moment nicht fähig... Geht und schaut euch den Film an, er ist es wert ¦D~

So ganz nebenbei ist mir gestern der Torrent von Mastodons neuem Album "Blood Mountain" in die Hände.. Gerutscht. Ehrm, ja. Und 15min später war's auf meiner Festplatte =D;
The Wolf is loose! >_< *growl*

Btw: Ich möchte offiziell klarstellen, dass ich Pita Ten liebe <3 Es ist zu süss! *Koge-Donbo mag*



Dienstag, 27. Juni
Kühl.
Es war unerwartet... kühl °.°

Es war dermassen kühl, dass einige Idioten ihre Badetücher hervorholen mussten um sich damit warm zu halten XD; Keke, solche Momente sind unbezahlbar. Eugene goes Batman! ¦D~
(ich gehörte übrigens nicht dazu... Wahre Männer trotzdem sämtlichen kühlen Brisen! >_< *Tim Taylor-Modus on*)
Heute musste ein Museum von Manuel/Emmanuel (ein portugiesischer König, wenn ich mich nicht irre o_o) dran glauben. War auch nicht so der Hammer.. Man durfte nicht Mal Fotos knipsen _-_ Wesentlich interessanter waren Vincents Posen im Anschluss xD Und die unglaublich schöne Umgebung.. So hügelig und waldig und grün! <3

Die ganze Klasse machte eine halbe Revolte, da sie am hungern war – der Morath und der Glardon hatten keine andere Wahl und mussten aufgeben *g* Dann halt, geht, stopft euch den Ranzen voll und lasst euch um genau 14:00 vor den Toren des Palazzos finden! ò_ó
Gesagt, getan X3 Sarah, Jibü, Jänner, Matze, Eugene, Marin und ich gingen in einem nahegelegenen Restaurant essen. Und es war so was von vorprogrammiert, dass der Matze für ein denkwürdiges Essen sorgen würde! |D~
Alle bestellen Pizzas und Calzoni, und dann kommt der Matze an der Reihe mit seiner Pizza-Bestellung...

„For me... Bacon, please“ *auf Karte zeig* o-ov
„Is that everything, sir?” o_ö
“Yes, yes.” ^_^

……
*ROFL* X333

Die haben ihm doch tatsächlich einen Teller voller Speck gebracht! XDD Haha, von Wegen Pizza mit Speck obendrauf, der Kellner hat nur den Speck als Bestellung vernommen...

„I suppose you want to have some bread beside your bacon.” ‘-‘
“Errr… Yeah, I think so” °__°;;; >_<°

Die Krönung vom Ganzen: Matze musste am meisten von uns blechen. Ganze 15 Euro... *ggg*
Nach dem lustigen Zwischenereignis machten wir uns auf dem Weg zu diesem Palazzo, schliesslich hatten wir noch... Keine 10 Minuten übrig, um die anderen zu erreichen °-°

Zum Glück waren wir nicht die einzigen <_< Egal, Morath und Glardon haben nicht rumgebitcht, also war alles in Butter.
Was an diesem Palazzo toll war? Nun, es handelte sich hierbei um einen RIESIGEN (Irr)Garten °_° Wir konnten frei rumlaufen und all die verwinkelten Gärten, das Innere des Schlosses und sonstige Höhlen anschauen gehen... Wah! Das war dermassen gross, dass ein grosser Teil der Klasse verloren ging und wir uns alle eine Stunde später als geplant wieder zusammenfanden xD
Da ich mit Isa, Jänner und dem Damiano zusammen unterwegs war (und wir alle ziemlich faul waren => wir sind nicht weit vom Eingang weggerückt ¦D), ging ich zum Glück nicht verloren.. °-°

Den frühen Abend verbrachten wir alle am Strand, wo man den Vincent zubuddelte und Eugene als menschliche Barriere diente, um der Enstehung einer Sandburg zu verhelfen XD~

In der Metro machten alle einen unglaublich müden Eindruck...
Ich weiss nicht mehr, ob’s an diesem Abend war, vielleicht eher am vorigen.. Egal. Also, das Morath&Glardon-Team hat an der Expo ein Restaurant herausgepickt und dort reserviert, damit wir dort alle essen können und zusammen das Spiel Schweiz:Ukraine sehen (haha, die Schweiz got pwnd!). Das Essen war ok, die restlichen Gäste ärgerten sich über einen Haufen wildgewordener Schweizer (ganz vorne mit dabei: Marin und Jöni *g*).

Den Rest des Abends verbrachte ich mit der grossen Frauen-Gruppe (unterstützt durch Luca und Vincent) in den Dokkas, wo wir fantastische Crêpes zu Essen hatten *_* Zwar wollten mich alle in einer Disko reinschleppen, aber da ich mit Sandalen beschuht war, durfte ich net rein... Mya _-_ Egal, ich kann mich auch selbst unterhalten! Und so vergammelte ich in einer nahen Kneipe inkl. kleiner Mini-Live-Band, war ganz nett =D



Ack, der Bericht nimmt kein Ende... Ich werde heute/morgen mit dem Donnerstag beginnen, aber ob's für die anderen reicht ist fraglich.
Notfalls werde ich eine Miniminiminiminiminimini-Zusammenfassung hinschreiben '-'~~
*cough*
8.8.06 10:18


Doki Doki Waku Waku <3

Ich liebe diesen Song. Und das Opening von Pita-Ten ebenfalls. Gawd, jedes Mal wenn ich diese Songs höre, kann ich mir ein stupides, mordsglückliches Grinsen nicht verkneifen xD~
„Wake Up Angel“ ist der perfekte Start in einem grauen, regnerischen Tag x3



I wiiiish, “Hello wake up angel” *sing* XDD *aww* ¦D
Ich weiss, ich bin ein grosses Kind. Aber Koge-Donbo ist so toll… T_T

Heute fing der Spass von vorne an… Yay, Schule! Und von nun an sogar 5.Klässler *harhar* Das musste der Eugene gleich ausnutzen: „Komm, jetzt gehen wir ein paar arme 1.Klässler verprügeln! XD“ Haha, die Ärmsten ¦D~ Wenn die wüssten, was ihnen noch bevorsteht...
Wir haben so ganz nebenbei 4 neue Schüler bekommen o-o 2 davon Repetenten, nämlich die Uschi und der Päsci (wai, so sieht man sich wieder xD). Und die anderen beiden kommen von der „Steinen“... Mir kamen sie irrsinnig bekannt vor, der Che und der Sämi ö_o Nur woher bloss, woher..? Und gleich vorhin ist’s mir wieder in den Sinn gekommen: Es war vor längerer Zeit die Rede davon, dass einige Schüler von dem „Steine“-Schulhaus in der 5. Klasse zu uns kämen... Und diese beiden waren mit uns für ein paar Tage zusammen o_o Jaja. Und nu sind sie zu uns gestossen – allerdings werden sie leider nicht ins Wirtschaftslager mitkommen können, laut der Schulleitung ihrer alten Schule ._. Doof.

Es gab sonst ein paar Regelungen bzgl. den Schwerpunktfächern (was für ein CHAOS) und es machte sich das Gerücht breit (mittlerweile offiziell bestätigt), dass der Heitz uns nicht unterrichten wird – zumindest während dem 1. Semester. Zugegeben, es stimmt mich nicht unglücklich o_O Aber dennoch wünsche ich ihm alles Gute, und dass er schnell wieder gesund wird~

Ah. Die Arschkarte gehört wiederum mir: Ich muss weiterhin im Münsterplatz den ergänzten Geschichtskurs besuchen. Einerseits freue ich mich, da Herr Rocca ein sehr, sehr guter Lehrer ist und ich mich auf ein Wiedersehen mit Joanna freue (*wheeeeee* <3), aber der Montag... OMG. Das wird die reinste Hölle x_X

Es war jedenfalls schön, alle Dudes wieder zu sehen *g* XD Haha, Eugene hat sich schon über mein neues Etui gewundert. Tja, dort wird das Umkehren nicht so einfach sein *keke* |DD

Und wer ist so ziemlich der einzige, der POTC2 (jaha, Kürzel!) noch nicht gesehen hat?
Genau, Eugene! ¦D~ *amüsier*



Haha, zu geil… X33

Ew. Nächste Woche: Wirtschaftslager! *_____*
*freu*
14.8.06 12:58


THE NEW BLACK

Die Wirtschaftswoche ist auch schon vorbei ;_; Sigh. Wieso müssen die tollen Events immer am schnellsten vorbei sein? >-<

Kurze Zusammenfassung: Das Unternehmen bei welchem ich dabei war (Matze, Nidi, Rösi und Willi) hat äusserst gut abgeschnitten – bester Börsenkurs überhaupt, beste Qualität auf dem Markt und stets ein hoher Umsatz (einstiger Rückfall: von 4 mio auf 2.5 mio, wobei das immer noch das 5-fache von dem war, was Lucas Gruppe als Gewinn eintragen konnte... ¦D~ *keke*).
Also: Das Rollenspiel war klasse, auch wenn ich nicht viel davon verstand x3;
Die Theorie hingegen war, soso~ Die beiden Experten waren liep und lässig, aber mitunter konnte es echt anstrengend werden =o=
Das Essen war *fantastisch*~~ Echt, Kompliment an den Chefkoch! *-*

Highlight dürfte allerdings der Döggelikaschte gewesen sein XD Dieser mutierte regelrecht zur Sucht der gesamten Klasse, inklusive Herr Morath ¦D Den ich übrigens 2x Mal geschlagen habe *stolz ist*
U.a. auch Luca musste sich mit einem 10:2 als (nieder)geschlagen geben... <333

Fotos gibt’s leider keine oder nur sehr wenige (miese), da ich hierfür keine Zeit hatte und meine Cam öfters beschlagnahmt/missbraucht wurde. Dafür hab ich hier eine kurze (xD) Aufnahme einer Kissenschlacht... |D;

Uaaargh! (Typisches Gemetzel |D; )


Joa, schön war sie, die Wirtschaftswoche. So schön, dass die Schule mich noch mehr anstinkt denn je... Im letzten Jahr war der Mittwoch der Tag, der am meisten herausstach – aufgrund seines Zeitplans. Doch was dieses Jahr am Montag verbrochen wird... Ha, ha. Ich will die 4. Klasse wiederholen =D;
Von Tag zu Tag bekomm ich den Eindruck, dass ich dieses Jahr jämmerlich untergehen werde o_O Oktober/November/Dezember werden tragisch und schwer zu überleben sein. Und die Maturarbeit erst! Welcher Idiot kommt schon auf die Idee, zu E.T.A. Hoffmanns „Der Sandmann“ Illustrationen zeichnen zu wollen?! >_<° Da bekomm ich einmal in meinem Leben die Möglichkeit, ein Thema ganz nach *meiner* Wahl zu suchen und zu bearbeiten... Und ich kreuze mit so was behindertes auf =-=
Ich geh und stecke meinen Kopf in den Sand...
*reinsteck*

Wieso tu ich mir das bloss an (x-x) Verdammt.

Die JAN wurde völlig umgekrempelt, die Sache mit der LBM wird immer wie verzwickter und unwahrscheinlicher, und das D’espairs Ray-Konzi... Ack, das ist so verlockend °-°

Positiv denken, positiv denken, positiv denken... °____°


Morgen in einer Woche! Yay! Ich werde Blind Guardian endlich LIVE sehen! *__* Mein Ticket vegetiert schon seit dem letzten November dahin XD Aber es lohnt sich!
Iiiiilliiiiiaaaaaaad...! Woa, wenn sie „And Then There Was Silence“ live performen, werde ich straighte 6 Monate mit ein dämliches Grinsen umherlaufen o_o
2 Wochen später sind dann auch Porcupine Tree dran <3 So als Entspannungsgig x3 (da ich nicht grossartig mitsingen oder dumm rumtänzeln werde |D)

Bevor ich noch zu einem Goodie komme, muss ich einfach erwähnt haben, dass das neue Iron Maiden-Album wunderschön ist. Es beinhaltet so ziemlich alles, was ich an ihrer Musik schätze: Bruce Dickinsons einzigartiger Gesang, Steve Harris’ schöne und druckvolle Bassläufe, Nickos abwechslunsgreiches Drumming und die zu jederzeit wunderschönen (<3) Gitarrensoli seitens Janick Gers, Dave Murray und Adrian Smith. Kein dissonantes Geschreddere, sondern stets hochmelodiöse Darbietungen. Aw. Und die Lyrics erst! Was Steve Harris auf „The Greater Good Of God“ verbrochen hat.. T_T


Tell me now what life is
Tell me now what love is
Well, tell me what war is
Again, tell me what life is



Pure Aweness.


Das titelgebende The New Black von Strapping Young Lad hingegen ist eher psychotisch veranlagt. So richtig „far beyong metal“, oder auch: Massenvernichtung von Hirnzellen XDD (ich liebe diesen Ausdruck ¦D)
Ich meine, wenn in einem Song kurz die verzerrte Stimme aus At The Drive-Ins „Enfilade“ auftaucht, wenig später ein Big Band-Auftritt von rund 15 Sekunden einsetzt (Bläser, Flöten und groovende Metal-Riffs... WTF?) und dies alles von einem Doublebass-Massaker eingeleitet und beendet wird...
Mya, die Jungs haben eh eine auf der Waffel °_°


Also ja, mein Goodie.. Es handelt sich um den Stream des neuen The Mars Volta-Albums, „Amputechture“! °w°

The Mars Volta: Amputechture (Official Stream)

Dies funzt auf folgende Weise:
Mit dem Link hier wird der erste Song gestartet, „Vicarious Atonement“. Aber um auch Zugriff auf die anderen 7 Stücke zu haben, muss man hierfür ganz einfach die hinterste Kolonne nach dem letzten Slash (/) ändern; und zwar die Tracknummer (anstelle des 01 halt ein 01) und dann nach dem Underline (_) den Songnamen entsprechend ändern, so z.B.:

Blablabla.../amputechture/02_tetragrammaton.asx

Und somit kommt man in den genuss des neuen Albums <333 Das Intro von „Meccamputechture“ ist etwas vom geilsten, was sie je hingekriegt haben *-*;;;
(wieso zum Teufel erkläre ich das hier alles... Wenn ich schon alleine darauf gekommen bin, dann können es all die anderen erst recht... XD;; )

Und hier natürlich (wieder) die Tracklist:

01 Vicarious Atonement
02 Tetragrammaton
03 Vermicide
04 Meccamputechture
05 Asilos Magdalena
06 Viscera Eyes
07 Day Of The Baphomets
08 El Ciervo Vulnerado



PS: Was hab ich bloss mit Chobits getan... Wie, wie konnte das nur passieren?!
30.8.06 13:45





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung